Zahnärzte sehen sich heute immer neuen Herausforderungen gegenüber. Sie müssen einerseits auf die hohen Kosten achten die sie haben, auf der anderen Seite aber auch versuchen, neue Einnahmen zu erzielen. Und außerdem müssen sich sich ständig über neue gesetzliche Änderungen und technologische Entwicklungen informieren.

Wir wollen mit diesen Seiten Zahnärzten aber auch Patienten und interessierten Bürgern einige Einblicke in die Welt des Zahnarzts heute geben. Wir informieren über die verschiedenen Fachärzte, die Zahnärzte werden können. Wussten Sie, dass ein Kieferchirurg zweifach approbiert ist?

Außerdem widmen wir uns neue Technologien und Einkommensmöglichkeiten. Zahnärzte werden, darin sind sich Fachleute einige, bald nur noch einen Teil der Arbeit in ihrer Praxis erledigen und wesentlich mehr mobil sein. Das betrifft vor allem die Versorgung in Pflegeheimen und bei Menschen, die ans Haus gebunden sind und nicht oder mit großem Aufwand in eine Praxis kommen können. Sie werden immer mehr auch digitalisiert, sei es durch neue Geräte wie Scanner und 3-D-Drucker oder Portale, auf denen ihre Leistungen versteigert werden.

Dass Zahnärzte auch Freizeit brauchen und Hobbys haben, dürfte bekannt sein, aber wir blicken einmal hinter die Kulisse des Zahnarzthaushalts und schauen, was er heute wirklich in der Freizeit macht. Die Zeiten der Großspurigkeit sind lange vorbei. Statt Champagner in Monte Carlo heißt es heute bei den meisten ein Bier und eine Runde Poker im Online-Kasino.

In einem eigenen Artikel schauen wir auch etwas in die Zukunft: Welche Trends gibt es im Zahnarztwesen außer den genannten mobilen und digitalen Entwicklungen? Wie ist es um Füllungen bestellt und welche neuen Techniken gibt es im Bereich der chirurgischen Eingriffe?